Kontaktieren Sie uns!
Jetzt anmelden!
×

WHU Campus for Controlling

Virtuelle Campus Week
31. August - 4. September 2020

Aktuelle Themen

Neueste Entwicklungen der
Controllingpraxis 

Networking

Intensiver Dialog zwischen
Controllingpraxis und -forschung

Top Keynotes

Hochkarätige Keynote-Speaker aus den Unternehmen

Konferenz

Die Konferenz für Experten und Führungskräfte aus der Controllingpraxis.

Der WHU Campus for Controlling ist eine Tagung des Instituts für Management und Controlling, die sich speziell an Controlling-Experten und Führungskräfte aus der Unternehmenspraxis richtet. Ziel der Veranstaltung ist es, einen intensiven Dialog zwischen Controllingpraxis und -forschung zu fördern. Wissenschafts- und Praxisvorträge sowie die Ergebnisse des WHU Controller Panels sind Teile des Programms.

Die Teilnahme steht jedem Controller und Controlling-Interessierten offen. Die Mitglieder des WHU Controller Panels werden gesondert per E-Mail zum jährlichen WHU Campus for Controlling eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Partner:

Agenda

Programm für den 14. WHU Campus for Controlling

Die Stunde der Controller

Jede Krise birgt Chancen und Risiken. Dies gilt besonders auch in der aktuellen Situation. Die Maßnahmen gegen Covid-19 haben weltweit massive Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und in einer solchen Situation sind gerade Controller gefragt. Ihre Kompetenzen in der Analyse von Daten und im Management von Liquidität und Kosten sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, das Schlimmste zu vermeiden und das Schiff möglichst schnell wieder auf Kurs zu bringen. Aber auch die Vorbereitung auf zukünftige Krisen steht auf der Agenda!

Der diesjährige WHU Campus for Controlling findet erstmals als reine online Veranstaltung in Kooperation mit dem Chartered Institute of Management Accountants (CIMA), dem Internationalen Controllerverein (ICV) und unserem Media-Partner, der WHU Controlling & Management Review, statt. In der ersten Septemberwoche wird es an jedem Tag eine Online-Keynote zu einem aktuellen Thema geben.

In diesem Jahr sind die folgenden Themen im Fokus:

  • Agility & Purpose
  • Beyond Budgeting
  • Krisenmanagement
  • Resilienz
  • Zukunftsthemen im Controlling  

Die Teilnahme am 14. WHU Campus for Controlling ist kostenlos. Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr virtuell begrüßen zu dürfen.

Uhrzeit Titel Referent
16.30 Uhr Resilienz Prof. Dr. Utz Schäffer, WHU
Uhrzeit Titel Referent
16.30 Uhr Hilft Krisenvorbereitung? Dr. Lars Grünert, CFO
Trumpf GmbH & Co. KGaA
Uhrzeit Titel Referent
16.30 Uhr Beyond Budgeting
(in Englisch)
Bjarte Bogsnes, Chairman,
Beyond Budgeting Roundtable
Uhrzeit Titel Referent
16.30 Uhr Agility & Purpose am Beispiel eprimo Hans-Martin Hellebrand
CFO, eprimo GmbH
Uhrzeit Titel Referent
16.30 Uhr Controlling in Krisenzeiten Dr. Alexander Sasse Consultant, Concentro Management AG
Referenten

Unsere Referenten 2020 –
Hochkarätige Keynote-Speaker aus der Praxis.

Bjarte Bogsnes
Vorsitzender, Beyond Budgeting Institut
Senior Advisor Performance Framework, Equinor


Bjarte Bogsnes blickt auf eine lange internationale Karriere zurück, sowohl im Finanz- als auch im Personalwesen. Gegenwärtig leitet er bei Equinor die Implementierung des Beyond Budgeting. 

Er hat die Hälfte seiner Karriere außerhalb Norwegens verbracht, darunter mehrere Jahre im europäischen Chemieunternehmen Borealis als Vizepräsident für Unternehmenskontrolle und später für Personalwesen.

Er schloss 1983 sein Studium an der Norwegischen Hochschule für Wirtschaft und Betriebswirtschaft ab und kam im selben Jahr zu Equinor.

Dr. Lars Grünert
CFO, TRUMPF GmbH & Co. KG

Lars Grünert studierte Wirtschaftsingenieurswesen an der TU Berlin und promovierte anschließend bei Prof. Horváth an der Universität Stuttgart. Er begann seine Karriere als Berater in verschiedenen Positionen bei Horváth & Partners und Roland Berger Strategy Consultants an Standorten in Deutschland und Österreich.
Sein Einstieg bei TRUMPF erfolgte im Jahr 2002 als Leiter Controlling der TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG am Stammsitz in Ditzingen. 2005 wurde er kaufmännischer Leiter des Geschäftsbereichs Lasertechnik der Firma TRUMPF. Seit 2010 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der TRUMPF Gruppe und seit 2014 deren CFO. Heute verantwortet er zusätzlich zum kaufmännischen Bereich die TRUMPF Financial Services, den Einkauf sowie die Sparte TRUMPF Photonic Components. Parallel ist Herr Dr. Grünert seit 2018 zudem Aufsichtsratsmitglied bei der BECHTLE AG.

Hans-Martin Hellebrand
CFO, eprimo GmbH

Hans-Martin Hellebrand ist Chief Financial Officer (CFO) der eprimo GmbH und ist außerdem seit 2019 COO/CFO der rEVUlution GmbH, einem Fullservice-Provider für Energieunternehmen.

Nach Abschluss seines BWL-Studiums an der Universität Bielefeld startete Hans-Martin Hellebrand seine berufliche Karriere 2006 im Controlling der RWE IT, welches er bald als Controlling-Leiter europaweit verantwortete. Neben seiner Linienaufgabe leitete er diverse IT-Projekte und war CFO der RWE IT in Ungarn.

2016 bis 2018 absolvierte Hans-Martin Hellebrand erfolgreich das EMBA Programm der WHU und der Kellogg Northwestern University. Während seiner beruflichen Laufbahn wurde er mehrfach für seine beruflichen wie akademischen Leistungen ausgezeichnet.

Dr. Alexander Sasse
Partner und Vorstand,
Concentro Management AG


Alexander Sasse studierte Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Im Jahr 2001 schloss er sein Dissertationsprojekt zum Thema Qualitätskostenmanagement an der Friedrich-Alexander-Universität ab.
2001 begann er beim Beratungsunternehmen Horváth & Partner als Senior Project Manager, Prokurist und Leiter Competence- Team Kapitaleffizienz. 
Im Jahr 2007 wechselte er zur Concentro Management AG. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind: Unternehmenssteuerung, Performance-Optimierung, Strategieentwicklung & -umsetzung, Restrukturierung, Corporate Finance mit Schwerpunkt M&A.
Seit 2003 und 2009 lehrt Dr. Sasse an der Universität Erlangen-Nürnberg und an der Hochschule Zwickau.
 

Professor Dr. Utz Schäffer
Direktor Institut für Management und Controlling (IMC), WHU – Otto Beisheim School of Management

Utz Schäffer leitet zusammen mit Marko Reimer und Jürgen Weber das Institut für Management und Controlling der WHU – Otto Beisheim School of Management. Seine Forschung befasst sich vor allem mit der Rolle des Controllers und der digitalen Transformation der Finanzfunktion.

Anmeldung

Anmeldung zur WHU Campus for Controlling Week 2020

Die Anmeldung zur WHU Campus for Controlling Week 2020 ist kostenfrei. Für Ihre Anmeldung folgen Sie dem Link. 

ZUR ANMELDUNG

Rückblick

Werfen Sie einen Blick auf unseren vergangenen Konferenzen.

Der WHU Campus for Controlling fördert einen intensiven Dialog zwischen Controllingpraxis und -forschung.

2019: Führungskräfte diskutieren aktuelle Fragen des Controllings auf dem 13. WHU Campus for Controlling.

Weiterlesen

2018: 180 Führungskräfte diskutieren Controlling im digitalen Wandel auf dem 12. WHU Campus for Controlling.

Weiterlesen

2017: Ein früher Start entscheidet über den Erfolg.

Weiterlesen

2016: Kann man die digitale Transformation im Controlling tatsächlich als disruptiv bezeichnen?

Weiterlesen
Fotogalerie

Verschaffen Sie sich einen Eindruck und besuchen Sie die Fotogalerie des WHU Campus for Controlling 2019.

zur FOTOGALERIE

Veranstalter

Prof. Dr.
Marko Reimer

Institut für Management und Controlling
+49 (0)261 6509 481

E-Mail senden

Prof. Dr.
Utz Schäffer

Institut für Management und Controlling
+49 (0)261 6509 700

E-Mail senden

Prof. em. Dr. Dr. h.c.
Jürgen Weber

Institut für Management und Controlling
+49 (0)261 6509 700

E-Mail senden

Kontakt

Kontaktieren Sie uns –
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Office Manager Event Management

+49 (0)261 6509 472
evelyn.busch(at)whu.edu